Rosenmontags-Umzug in Gransdorf

am .

fastnacht 1Unser diesjähriger Fastnachts-Umzug, organisiert vom Musikverein, startet am Rosenmontag um 14.11 Uhr in der Oberkailer Strasse, zieht vorbei am Holzwurm, zur Kirche und endet am Gemeindehaus.
Dort ist dann noch Närrisches Treiben und fröhliches Beisammensein. DJ Nico macht Musik.

Kirmes in Gransdorf

am .

kirmesDer Musikverein „Eifelkapelle Gransdorf.e.V“ lädt herzlich alle Leute aus nah und fern ein, mit uns Kirmes zu feiern.

Neben Gardetänzen und närrischen Beiträgen ist ganz sicher der Auftritt der „Gransdorfer Schürzenjäger“ einer der Höhepunkte des Abends. Die Gransdorfer Hobbymusiker standen schon vor genau 25 Jahren zur Kirmes hier auf der Bühne und haben extra für dieses Jahr ein etwa 90 minütiges Programm einstudiert. Außerdem wird ein DJ an diesem Abend für Stimmung sorgen!

Start des Kirmesabends ist pünktlich um 20.00 Uhr im Gemeindehaus, also, kommt und feiert mit uns.

Pia Jung

Krippenausstellung war ein voller Erfolg

am .

2017-12-02 Krippenausstellung Gransdorf 1Nach den Krippenausstellungen in den Jahren 2003 und 2008 fand am 1. und 2. Adventswochenende erneut eine Krippenausstellung in der Gransdorfer Pfarrkirche statt.

Präsentiert wurden 66 wunderschöne Krippen. Daneben wurden den Besuchern ein musikalisches Rahmenprogramm sowie ein Weihnachtsbasar geboten.

Gnadenhochzeit Magdalena und Nikolaus Neisen

am .

610 7528Die Eheleute Nikolaus und Magdalena Neisen aus Hof Gelsdorf feierten am 25. November 2017 das besondere Fest der Gnadenhochzeit, sie sind also 70 Jahre verheiratet.
Magdalena, von allen Leni genannt, wurde in Schleidweiler geboren. Sie verlor früh ihren Vater und wuchs mit Mutter und Bruder in Hof Gelsdorf, dem Heimatort der Mutter, bei den Großeltern im landwirtschaftlichen Betrieb auf.

Krippenausstellung2017

am .

Gransdorf PlakatNach langer Pause findet in diesem Jahr wieder eine Krippenausstellung mit Adventsbasar statt. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. 
Die Gransdorfer Krippenbauer und Krippensammler stellen, zusammen mit ihren Freunden aus umliegenden Ortschaften, am ersten und am zweiten Advent mehr als 40 Exponate in der Pfarrkirche aus.
 

Gransdorfer Gateball-Spieler in Australien

am .

gateballZwei Gateball-Spieler aus Gransdorf waren Teil einer internationalen Mannschaft beim Australischen Open von Gateball in Oktober.
Bettina Palaschewski und John Swabey, Mitglieder der Süd-Eifel Krocket & Gateball Freunde aus Gransdorf, haben mit vier anderen Spielern in einer „Internationalen“ Mannschaft den 5. Platz in ihrem Block erreicht.

Von den insgesamt 22 Mannschaften waren zwei der Halb-Finalisten im selben Block wie die Gransdorfer.

Benefizkonzert lockt zahlreiche Besucher

am .

01Knapp 400 Gäste lauschten am vergangenen Sonntag beim zweiten Benefizkonzert in der Pfarrkirche Gransdorf der musikalischen Darbietung von „Pepe`s Bigband“, „Die JuSiGs“, dem „Jungen Chor Bitburg“ sowie Emma Schorten und Anja Kartz.

innogy Klimaschutzpreis 2017

am .

171206 Foto innogy Klimaschutzpreis Theatergruppe Gransdorf

  • Umweltengagement in den Verbandsgemeinden Bitburger Land, Südeifel und Speicher ausgezeichnet
  • Insgesamt 9.500 Euro für bürgerschaftlichen Einsatz

Erfolgreicher Aktionstag!

am .

IMG 6570Wie jedes Jahr im Herbst trafen sich auch am Samstag, 28.10.2017, wieder 17 fleißige Gransdorfer, um im Rahmen des mittlerweile schon zur Tradition gewordenen Aktionstages Verschönerungsarbeiten in der Gemeinde durchzuführen.

Erster Tag mit dem Bürgerbus der VG Bitburger Land

am .

2017-11-07 Buergerbus mit AnnelieseAm 07. 11. startete der Bürgerbus der VG BitburgerLand.
Erste Anruferin bei diesem Projekt war Anneliese Pauels aus Gransdorf. Sie war eine der Ersten, die der Bus vor Ihrer Haustür abholte und zu ihrem gewünschten Ziel nach Bitburg fuhr.

Benefizkonzert lockt zahlreiche Besucher

am .

2017-10-29 Benefizkonzert  Gransdorf Foto Doris Pauels 6Knapp 400 Gäste lauschten am vergangenen Sonntag beim zweiten Benefizkonzert in der Pfarrkirche Gransdorf der musikalischen Darbietung von „Pepe's Big Band“, „Die Jusigs“, „Der Junge Chor Bitburg“ sowie Emma Schorten und Anja Kartz.