Neuer Gemeinderat

am .

Der neue Gransdorfer Gemeinderat (v.l.n.r.: OB Friedebert Spoden, 1. Beigeordnete Resi Schumacher, Timo Willems, Jörg Jeitner, Johannes Fösges, Udo Thome, Alfred Stuckart, 2. Beigeordneter Wolfgang Grün, Helmut Kremer)In der Gemeinderatssitzung am 25.06.2014 wurden die Ratsmitglieder durch Ortsbürgermeister Friedebert Spoden auf ihr Ehrenamt verpflichtet.

Die Kommunalwahl am 25.05.2014 hat im Gransdorfer Rat zu einem Generationswechsel geführt: Fünf Ratsmitglieder, die zum Teil schon jahrzehntelang dem Gemeinderat angehörten, schieden aus dem Rat aus.

Dorfolympiade an Pfingsten

am .

Dorfolympiade an PfingstenIn diesem Jahr fand im Rahmen unseres traditionellen Pfingstsportfestes erstmals eine Dorfolympiade statt.

Bei strahlendem Sonnenschein gingen acht Mannschaften mit jeweils vier Mitgliedern an den Start. Folgende Mannschaften hatten gemeldet:

Ackerbauverein, Feuerwehr, Theaterverein und Musikverein (jeweils aus Gransdorf), zwei Damenmannschaften (aus Gransdorf und aus Eisenschmitt) sowie eine Herrenmannschaft aus Eisenschmitt und eine Mannschaft des Sportvereins Gindorf.

Ochsenfest und 50-jähriges Jubiläum

am .

Ochsenfest zum JubiläumDas Gasthaus zum Holzwurm feiert am 26. und 27. Juli 2014 sein 50-jähriges Jubiläum mit einem Ochsenfest.

Programm:
Samstag, 26. Juli
  19:00 Umzug
  20:30 Tanz mit der Live Band "Rock am Stock"

Sonntag, 27. Juli
  ab 12:00 Großes Grillbüffet, Kaffee, Kuchen, Tierschau,..

Das Fußballfieber steigt!

am .

Maibaum GransdorfIn Gransdorf wurde die Standzeit des Maibaumes angesichts der bevorstehenden Fußballweltmeisterschaft in Brasilien kurzerhand verlängert.

Kommunalwahlen 2014

am .

Kommunalwahlen 2014

Die am 25.05.2014 stattgefundenen Kommunalwahlen brachten in Gransdorf folgendes Ergebnis:

 

Wahl Ortsgemeinderat

Jugendsammelwoche

am .

JugendsammelwocheDie Jugendlichen der Theatergruppe Gransdorf beteiligen sich an der vom Landesjugendring Rheinland-Pfalz durchgeführten Jugendsammelwoche in der Zeit vom 28. April bis 08. Mai 2014. Die Jugendsammelwoche steht unter der Schirmherrschaft von Frau Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

Die Jugendlichen werden in dieser Zeit die einzelnen Haushalte in Gransdorf aufsuchen und um eine Spende bitten. Die Hälfte des Sammelerlöses verbleibt bei ihnen und darf für eigene Zwecke verwendet werden. Die andere Hälfte des Betrages geht an den Landesjugendring.

Aktion "Saubere Landschaft"

am .

2014-04-12 Aktion Saubere Landschaft Gransdorf  1Wie in jedem Jahr haben sich auch am Samstag, dem 12.04.2014, wieder zahlreiche Gransdorfer an der Aktion „Saubere Landschaft“ beteiligt. 35 freiwillige Helfer, darunter viele Kinder und Jugendliche, trafen sich um 09.00 Uhr, um die Gemarkung von achtlos weggeworfenem Unrat zu befreien.

Niederschrift der Gemeinderatssitzung vom 13.05.2014

am .

Wappen von Gransdorf am DorfplatzUnter Vorsitz von Ortsbürgermeister Friedebert Spoden fand die 19. Sitzung des Gemeinderates statt. Anwesend waren die Mitglieder Klaus Burbach, Wolfgang Grün, Alfred Jung, Ralph Koos, Walter Kremer, Theresia Schumacher und Ralf Thome (ab 19.25 Uhr, Top 3).

Auf Einladung begleiteten die Sitzung Verwaltungsfachwirt Peter Weis und Verwaltungsfachangestellte Ute Reinhard.

Der Mai ist gekommen ..

am .

Maibaum2014 09

….. und mit ihm – wie jedes Jahr – auch unser Maibaum.

Das Schlagen, der Transport, das Herrichten sowie das Aufstellen des Baumes haben auch in diesem Jahr wieder hervorragend geklappt.

Klappern 2014

am .

Klappern2014 01Hier einige Bilder vom diesjährigen Klappern der Kinder in Gransdorf und Hof Gelsdorf sowie vom Verteilen der Klappereier.

Pressemitteilung „Zukunfts-Check Dorf“

am .

ZukunftscheckDorf19Pressemitteilung der Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm zur Präsentation
Zukunfts-Check Dorf in Gransdorf

"Die Ortsgemeinde Gransdorf ist eine von acht Modelldörfern im Eifelkreis Bitburg-Prüm, die mit gutem Beispiel vorangehen und sich durch die Teilnahme an der Kreisinitiative „Zukunfts-Check Dorf“ engagiert den Herausforderungen des demographischen Wandels stellen.